Datenschutzerklärung

Sustragil freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir bei Sustragil nehmen den Datenschutz ernst. 

Diese Datenschutzerklärung beschreibt: 

  • die personenbezogenen Daten, die Sustragil sammelt, wenn Sie unsere Website besuchen. 
  • die Zwecke, für die Sustragil diese Daten verwendet 
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten 
  • die Empfänger dieser personenbezogenen Daten 
  • den Zeitraum, für den diese personenbezogenen Daten gespeichert werden sollen 
  • ob Sie zur Angabe personenbezogener Daten verpflichtet sind 

Darüber hinaus möchten wir Sie informieren über: 

  • das Bestehen Ihrer Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 
  • der für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetze und gegebenenfalls unser/e Datenschutzbeauftragte/r 
  • die Verwendung des Webanalysedienstes Google Analytics 
    1. Welche personenbezogenen Daten sammelt Sustragil, wenn Sie unsere Website besuchen? 

(1) Wenn Sie unsere Website besuchen, ohne uns zu kontaktieren oder sich anzumelden, übermittelt Ihr Browser die folgenden Informationen automatisch an unseren Server: 

      • IP-Adresse Ihres Computers 
      • Cookies 
      • Informationen über Ihren Browser (z.B. Hauptsprache, Benutzeragent, Abmessungen) 
      • Website, auf der Sie kurz vor Ihrer Landung auf unserer Website waren. 
      • URL oder angeforderte Datei, Titel der betrachteten Seite – URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde. 
      • Klicks mit einer externen Domain verknüpfen 
      • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs 
      • Standort des Benutzers 
      • Bildschirmauflösung 
      • Übertragene Datenmenge 
      • Statusinformationen, z.B. Fehlermeldungen, Seitenerstellungszeit 

(2) Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, erhalten wir die folgenden Informationen: 

      • Ihre E-Mail-Adresse und weitere Informationen, die Sie per E-Mail oder Kontaktformular angeben. 
      • Datum und Uhrzeit Ihrer Nachricht 
    1. In welchem Umfang und zu welchen Zwecken verarbeitet Sustragil diese Daten? 

(1) Wenn Sie unsere Website besuchen, verwenden wir Ihre IP-Adresse und die anderen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt (siehe § 1 Abs. 1): 

      1. a) Senden Sie die angeforderten Inhalte an Ihren Browser. Dabei speichern wir die vollständige IP-Adresse nur in dem Umfang, wie es für die Bereitstellung der angeforderten Inhalte für Sie erforderlich ist. 
      2. b) Senden Sie Ihre IP-Adresse an einen Dienstanbieter, um Ihre öffentliche IP-Adresse mit unternehmens- und branchenbezogenen Informationen (keine personenbezogenen Daten) abzubilden. Diese unternehmens- und branchenbezogenen Informationen werden in unserem Web-Messsystem verarbeitet. In diesem Prozessschritt wird Ihre IP-Adresse nicht zu jeder Zeit bei unserem Dienstleister oder in unserem System gespeichert. 
      3. c) uns vor Angriffen zu schützen und den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website zu gewährleisten. Dabei speichern wir diese Daten vorübergehend und mit eingeschränktem Zugriff für einen Zeitraum von maximal 180 Tagen. Diese Frist kann verlängert werden, wenn und soweit dies zur Verfolgung von Angriffen und Vorfällen erforderlich ist. Sustragil wird den Nutzer einer IP-Adresse nur im Falle eines illegalen Angriffs untersuchen. 

(2) Wir speichern die IP-Adresse Ihres Computers, nachdem wir das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt haben, d.h. in anonymer Form, zur Messung des Webpublikums, die es uns ermöglicht, unsere Website zu verbessern. Wir entfernen das letzte Oktett der IP-Adresse sofort nach der Abholung. Aus diesem Grund erheben wir keine personenbezogenen Daten über Ihre Nutzung unserer Website. 

(3) Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, verwenden wir die in § 1 Abs. 2 genannten Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten und, wenn möglich, zu erfüllen. Wir speichern diese Daten, soweit dies zur Beantwortung und Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

 

 

    1. Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung? 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach § 2 ist Artikel 6 Absatz 1 der Allgemeinen Datenschutzverordnung Buchstabe f). Die berechtigten Interessen richten sich nach den in Abschnitt 2 beschriebenen Zwecken. 

 

    1. An welche Empfänger übermitteln wir Ihre Daten? 

Wir übermitteln die in Abschnitt 1 genannten Daten an Datenverarbeiter mit Sitz in der Europäischen Union für die in Abschnitt 2 genannten Zwecke. Diese Datenverarbeiter verarbeiten personenbezogene Daten nur auf Anweisung von uns und die Verarbeitung erfolgt im Auftrag von uns. Wir beabsichtigen nicht, Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland zu übermitteln. 

 

    1. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten? 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach § 2 ist Artikel 6 Absatz 1 der Allgemeinen Datenschutzverordnung Buchstabe f). Die berechtigten Interessen richten sich nach den in Abschnitt 2 beschriebenen Zwecken. 

 

    1. Verwenden wir auf unserer Website Cookies? 

Wir werden Sie über die Verwendung von Cookies in unserem Cookie-Banner informieren, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen. Sie akzeptieren die Verwendung von Cookies, indem Sie die Cookies bestätigen und unsere Website weiter nutzen. Wir möchten Sie darüber informieren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Cookies ablehnen können. 

Wir verwenden den Webanalysedienst Google Analytics, um die Nutzung der Website gezielt zu analysieren. Die erhobenen Daten werden zur Optimierung unserer Website und Werbeaktivitäten verwendet. Google Analytics wird von der Google Inc. bereitgestellt. (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten). Google verarbeitet die Daten der Website-Nutzung in unserem Auftrag und ist vertraglich verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten. 

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. „(„Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert wird, wird Google Ihre IP-Adresse vorher in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in verschiedenen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzen. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
(2) Die im Rahmen von Google Analytics übermittelten IP-Adressen werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
(3) Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen: Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erhebt und diese Daten von Google verarbeitet, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.
(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen in verkürzter Form weiterverarbeitet, so dass ein persönlicher Bezug ausgeschlossen werden kann. Soweit die über Sie erhobenen Daten persönliche Referenzen beinhalten, werden sie sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht.
(5) Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website regelmäßig zu analysieren und zu verbessern. Durch den Erhalt der Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übermittelt werden, hat Google den EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, übermittelt. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Par. 1 S. 1 lit. f GDPR.
(6) Informationen von Dritten: Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). 

(7) Diese Website verwendet Google Analytics auch für eine geräteübergreifende Analyse der Besucherströme, die über eine Benutzer-ID erfolgt. Die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung in Ihrem Kundenkonto können Sie unter „Meine Daten“, „Persönliche Daten“] deaktivieren.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktion hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-out-Cookie gespeichert, um zu verhindern, dass Google Analytics Ihre Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, bedeutet dies, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird. Sie müssen es dann bei Ihrer Rückkehr auf unsere Website wieder aktivieren, wenn Sie möchten, dass Ihre Aktivität nicht verfolgt wird. 

    1. Sind Sie verpflichtet, personenbezogene Daten anzugeben? 

Wir werden Sie über die Verwendung von Cookies in unserem Cookie-Banner informieren, wenn Sie unsere Website besuchen. Durch die weitere Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Wir möchten Sie darüber informieren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie Cookies ablehnen können. 

    1. Welche Rechte haben Sie? 

Nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung haben Sie bestimmte Rechte, einschließlich des Rechts, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern, wenn Sie diese schriftlich von uns anfordern: 

8.1. Zugriffsrecht: das Recht, Zugang zu Ihren Daten (wenn wir sie verarbeiten) und bestimmten anderen Daten (wie in dieser Datenschutzerklärung vorgesehen) zu erhalten; 

8.2. Recht auf Berichtigung: Wenn Ihre persönlichen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten; 

8.3. Recht auf Löschung: Dies wird auch als „das Recht auf Vergessenheit“ bezeichnet und ermöglicht es Ihnen, die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten zu beantragen, wenn es keinen zwingenden Grund für uns gibt, diese weiterhin zu verwenden. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen. So haben wir beispielsweise das Recht, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verwenden, wenn dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

8.4. Recht, unsere Nutzung Ihrer Daten einzuschränken: das Recht, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen oder die Art und Weise, wie wir sie verwenden können, einzuschränken. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht in bestimmten Situationen eingeschränkt ist: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von Ihnen mit Ihrer Zustimmung erhoben haben, können Sie nur auf der Grundlage dieser Daten eine Einschränkung beantragen: (a) Ungenauigkeit der Daten; (b) wenn unsere Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie nicht wollen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden; (c) Sie benötigen sie für einen Rechtsanspruch; oder (d) wenn wir die Daten nicht mehr für die Zwecke verwenden müssen, für die wir sie verwenden. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten weiterhin speichern, dürfen sie aber nicht weiterverwenden. Wir führen Listen von Personen, die eine Einschränkung der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten beantragt haben, um sicherzustellen, dass diese Einschränkung in Zukunft eingehalten wird; 

8.5. Recht auf Datenübertragbarkeit: das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg verschieben, kopieren oder übertragen (soweit technisch möglich); 

8.6. Widerspruchsrecht: das Recht, unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, auch wenn wir sie für unsere legitimen Interessen, das Direktmarketing, verwenden; 

8.7. Recht auf Information: Sie haben das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden; und 

8.8. Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zu etwas gegeben haben, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten machen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (obwohl dies nicht bedeutet, dass alles, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung bis zu diesem Zeitpunkt gemacht haben, rechtswidrig ist). Die Ausübung dieser Rechte ist für Sie kostenlos, jedoch sind Sie verpflichtet, Ihre Identität mit 2 Stück eines anerkannten Ausweises nachzuweisen. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen im Einklang mit unserer gesetzlichen Verpflichtung, personenbezogene Daten über Sie in unseren Dateien bereitzustellen, zu korrigieren oder zu löschen. 

Um Anfragen zu stellen oder eines Ihrer in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte auszuüben und/oder eine Beschwerde einzureichen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Brief und wir werden uns bemühen, innerhalb von 30 Tagen zu antworten. Die Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt 9 unten. Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, werden wir uns mit der Person, die die Beschwerde eingereicht hat, in Verbindung setzen, um sie zu bearbeiten. Wir arbeiten mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, einschließlich der lokalen Datenschutzbehörden, zusammen, um alle Beschwerden zu bearbeiten, die wir nicht direkt lösen können. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre Beschwerden in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten von uns behandelt werden, nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde verweisen. 

 

    1. Wo können Sie eine Beschwerde einreichen? 

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten) oder bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt, Arbeitsplatz oder den Ort der behaupteten Verletzung haben. 

Oder Sie können sich an uns wenden: 

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg 

Königstraße 10 a
70173 Stuttgart
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de
E-Mail:   

 

    1. Wer ist der/die Datenschutzbeauftragte? 

Die Datenschutzbeauftragte der Chemovator GmbH ist: 

Lisa Schneider
Leiterin des Inkubationsbetriebs
Industriestraße 35
68169 Mannheim
+49 (0)621 60-92350 

Die Chemovator GmbH ist Teil der BASF-Gruppe. Die Datenschutzbeauftragte der BASF ist: 

Alexandra Haug
EU-Datenschutzbeauftragte der BASF
67056 Ludwigshafen
+49 (0) 621 60-0 

 

    1. Soziale Medien, Plugins und Tools 

Wir verwenden HubSpot für unsere Online-Marketingaktivitäten, ein Service von HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA. 

HubSpot ist eine integrierte Softwarelösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online-Marketings abdecken, unter anderem E-Mail-Marketing, Social Media Publishing & Reporting, Kontaktmanagement, Landing Pages und Kontaktformulare. Der Dienst ermöglicht es Website-Besuchern, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ermöglicht es Ihnen, Kontaktdaten oder demographische Informationen anzugeben. Die Informationen können von uns verwendet werden, um mit Website-Besuchern in Kontakt zu treten und um zu beurteilen, welche unserer Dienstleistungen für Sie von Interesse sein könnten. Wir verwenden solche Daten nur für die Optimierung unseres Marketings und nicht für andere Zwecke. 

Die von HubSpot gesammelten Informationen werden auf HubSpot-Servern in Irland gespeichert, wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Daten auch an HubSpot-Server in den USA gesendet werden. HubSpot hat sich dem EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework, unterworfen. 

 

Weitere Informationen zum HubSpot-Datenschutz finden Sie hier: https://legal.hubspot.com/privacy-policy  

 

HubSpot verwendet Cookies für seine Dienste. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch HubSpot, einschließlich der Speicherzeiten der Cookies finden Sie hier: https://knowledge.hubspot.com/reports/what-cookies-does-hubspot-set-in-a-visitor-s-browser?__hstc=230861184.a4264a58e2cd8ad032cb0d9d3c83aa79.1590643487979.1590643487979.1590643487979.1&__hssc=230861184.1.1590643487979&__hsfp=2517265284  

 

Stimmen Sie im Rahmen unseres Cookie-Banners der Speicherung von HubSpot-Cookies und der Nutzung des HubSpot-Tools zu. Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, werden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO verarbeitet; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie in die Nutzung nicht einwilligen, wird HubSpot nicht genutzt. Sie können das Speichern von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; allerdings können Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen. 

 

    1. Privatsphäre von Kindern 

Diese Website ist für Personen ab 18 Jahren bestimmt. Wir sind nicht bestrebt, Informationen über Personen unter 18 Jahren zu sammeln. 

Personen unter 18 Jahren sollten keine Informationen an die Websites übermitteln oder auf diesen veröffentlichen. Wenn eine solche Person personenbezogene Daten über die Websites übermittelt, werden wir diese Daten löschen, sobald wir über ihr Alter informiert werden, und sie danach für keinen Zweck verwenden.